Spendenaktion

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Leobersdorferinnen und Leobersdorfer!
Sehr geehrte Freunde des TV Friesen Leobersdorf 1862!

 

Das Jahr 2020 war ein besonderes Jahr: Geprägt von einer für uns alle noch nie da gewesenen Pandemie und deren Konsequenzen. Seit März 2020 ist der reguläre Turnbetrieb komplett eingestellt. Leider hat es das Wetter im September bzw. Oktober nicht zugelassen, einen provisorischen Turnbetrieb auf dem Sommerturnplatz einzurichten.

Immerhin konnte in den Sommermonaten der Tennisplatz genutzt werden und auch die Tennismeisterschaft als auch die Kindertenniswoche wurden durchgeführt. Auch das Ferienspiel hat problemlos stattgefunden. Allen Beteiligten sei für den Einsatz gedankt!

Der Fanclub des ASC Leobersdorf hat auf unserer Tennisanlage ein Tennisturnier für seine Mitglieder ausgerichtet. Das war ein großer Erfolg und findet vielleicht im nächsten Jahr seine Fortsetzung.

Unsere traditionellen und alljährlichen Feierlichkeiten jedoch mussten aufgrund der jeweils geltenden gesetzlichen Maßnahmen allesamt abgesagt werden. Damit einher gehen natürlich auch bei uns finanzielle Einbußen für den Verein. In diesem Zusammenhang sei der Marktgemeinde Leobersdorf ein großer Dank ausgesprochen, die in dieser schweren Zeit einen Großteil der Gebühren für die Hallenbenützung erlassen hat. Damit ist uns sehr geholfen.

Aber trotzdem gibt es natürlich laufende Kosten, die weiterhin anfallen und bezahlt werden müssen.

Normalerweise wären wir um diese Zeit unterwegs, um anlässlich unserer Julfeier Spenden zu sammeln bzw. spenden die Besucher bei der Julfeier direkt.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns auch dieses Jahr – ohne dem persönlichen Gespräch – eine Spende zukommen lassen würden.
Unsere Bankverbindung lautet IBAN AT02 3204 5000 0191 2468, Betreff: „Spende 2020“.

Wir bedanken uns schon jetzt bei allen, die uns bereits jahrelang die Treue halten und dies auch sicherlich unter diesen Umständen tun werden. Wir sagen auch Danke an all jene Vereinsmitglieder, die uns trotz fehlendem Turnbetrieb mit dem Mitgliedsbeitrag sehr unterstützen. Es gibt große Hoffnung, dass im Frühjahr der Betrieb in irgendeiner Form wieder aufgenommen werden kann. Sobald es die gesetzliche Situation zulässt, werden wir uns umgehend mit Informationen melden.

Im Namen des Turnrates des TV Friesen Leobersdorf 1862 wünsche ich allen eine besinnliche und hoffentlich sorgenfreie Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und vor allem viel Gesundheit und Durchhaltevermögen für die nächsten Monate.

Gut Heil,

Margit Pisarik
Obfrau TV Friesen Leobersdorf 1862

Kein Turnbetrieb bis auf Widerruf!

Leider hat uns beim Versuch unsere Turnstunden abzuhalten das Wetter in der letzten Zeit einen Strich durch die Rechnung gemacht. Bei nassen und zu kalten Verhältnissen ist einfach das Verletzungsrisiko zu hoch.

Und nun können wir aufgrund der aktuellen Einschränkungen vorerst keine Turnstunden mehr anbieten.
Wir melden uns hoffentlich bald mit besseren Neuigkeiten!

Also zu Hause fit und gesund bleiben!

TV Friesen Leobersdorf 1862

Wichtig: Allgemeine Informationen zum Turnbetrieb

Sehr geehrte Vereinsmitglieder!

Wir sind sehr bemüht, für dieses Schuljahr einen geordneten und sicheren Turnbetrieb zu organisieren. Nur leider ist das unter den bekannten Umständen gar nicht so einfach.

Wir haben uns mit den Vorgaben von Bund und Gemeinde auseinandergesetzt und uns folgende Vorgehensweisen überlegt:

  • Der Turnbetrieb findet ausschließlich bei der Schul-Ampelfarbe „grün“ statt.
  • Unsere Turnstunden wurden ein wenig komprimiert, für dieses Schuljahr heißt das konkret:
  • Montag, 17:00 bis 17:50 Uhr Kleinkinder von 3 bis 5 Jahren
  • Montag, 18:00 bis 18:50 Uhr Kinder von 6 bis 9 Jahren
  • Montag, 18:00 bis 18:50 Uhr Kinder ab 10 Jahren
  • Montag, 19:00 bis 20:00 Uhr Wettkampfgruppe
  • Montag, 19:00 bis 20:00 Uhr Damenturnen

Alle Turnstunden finden ausschließlich in der großen Turnhalle der Informatikmittelschule Leobersdorf statt.

  • Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr Eltern-Kind-Turnen (ein Kind und max. ein Erwachsener)

Diese Turnstunde bleibt in der Turnhalle der Volksschule Leobersdorf.

  • Für einen reibungslosen Ablauf und um unnötigen Kontakt zu vermeiden, dürfen Eltern bzw. schul- und turnvereinsfremde Personen das Gebäude nicht betreten. Bitte haben Sie Verständnis, dass heuer daher in der Kleinkinder-Turnstunde Eltern nicht dabei sein dürfen!
  • Es ist sehr wichtig, dass der Wechsel von einer Stunde zur nächsten rasch klappt, da wir lüften und die Geräte reinigen müssen. Das bedeutet, bringen und holen Sie die Kinder bitte pünktlich!
  • Der Turnverein soll Garderoben und Sanitäranlagen weitgehendst nicht benützen. Bitte daher gleich im Turngewand erscheinen. Mit nötigem Abstand können Jacken und Schuhe in den Garderoben deponiert werden.
  • In den Schulen herrscht Maskenpflicht. Die Maske wird im Turnsaal abgenommen.
  • Vor und nach der Turnstunde werden Hände desinfiziert.
  • Wir führen Anwesenheitslisten um im Bedarfsfall rasch Kontakte eruieren zu können.
  • Essen und Trinken ist im gesamten Schulbereich nicht erlaubt.

Des Weiteren gibt es pro Turneinheit eine maximale Teilnehmerzahl von 20 Personen. Ab 20 Turnerinnen und Turner wird die jeweilige Gruppe geteilt und die Turnstunde findet demnach nur im zweiwöchigen Rhythmus statt. Bei Bedarf behalten wir uns vor, dass wir ev. einen Aufnahmestopp verhängen.

Um abschätzen zu können, wie viele Turnerinnen und Turner kommen werden und ob wir einen abwechselnden Turnbetrieb einrichten müssen, brauchen wir Ihre Voranmeldung.

Schicken Sie bitte daher Name und Alter der Turnerin bzw. des Turners sowie Name und Telefonnummer des Erziehungsberechtigten so bald als möglich an margit.pisarik@gmx.at oder an 0664/12 19 690.

In weiterer Folge würden wir gerne eine WhatsApp Gruppe einrichten (das wird eine einseitige Kommunikationsgruppe, es sind keine Antworten möglich), über die wir kurzfristig und unkompliziert Änderungen bekannt geben können. Wenn Sie das NICHT wollen, bitte bei der Voranmeldung vermerken!

Zurzeit steht in der Informatikmittelschule und in der Volksschule Leobersdorf die Ampelfarbe auf „gelb“. Somit dürfen wir vorübergehend die Turnhallen nicht betreten. Wir wollen aber versuchen, den Turnbetrieb – zumindest für die Kinder – solange es noch witterungsbedingt möglich ist, auf den Sommerturnplatz zu verlegen.

Wir würden damit am 21.09.2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr starten (ACHTUNG: nur Kinder von 6-9 Jahren und Kinder ab 10 Jahren).

Bitte berücksichtigen Sie auch bei uns im Verein die allgemein gültigen Hygienemaßnahmen (Maskenschutz in der Schule, Abstand einhalten und Hände desinfizieren). Weitere Informationen folgen durch unsere Vorturnerinnen und Vorturner vor Ort.

Turnerinnen und Turner sollen nur gesund in die Turnstunde kommen, wir übernehmen keine Verantwortung.

Wir wären sehr dankbar, wenn Sie diese Information an interessierte Personen weiterleiten würden!

Wir alle hoffen, dass diese Pandemie bald vorüber ist und wir zu unserer gewohnten Lebensweise zurückkehren können. Bis dahin wollen wir als TV Friesen Leobersdorf mit unseren Turnstunden so gut wie möglich zur Gesundheit beitragen.

Mit freundlichen Grüßen,

Hans Schmuck

Obmann TV Friesen Leobersdorf

Achtung Ă„nderung: Turnbetrieb startet am 21.09.2020

Liebe Turnkinder, Turnerjugend und Eltern!

Der Beginn des Turnjahres gestaltet sich schwierig und ist voller Unklarheiten. Nach vielen Gesprächen werden wir nach derzeitigem Stand der Dinge am Monteg den 21.09.2020 den Turnbetrieb in den Turnhallen wieder  aufnehmen können. Eine neuerliche Verschiebung wurde notwendig, da noch nicht alle Einzelheiten bzgl. der Benutzung der Hallen geklärt werden konnten bzw. uns neue Einschränkungen mitgeteilt wurden.
Natürlich ist das Turnen nun mit einigen Auflagen verbunden. Diese werden in der nächsten Zeit hier und dann auch vor Ort bekannt gegeben.
Wir freuen uns auf viele neue und alte Gesichter und blicken mit turnerischer Vorfreude positiv in die Zukunft!

Der Turnrat des TV Friesen Leobersdorf 1862

Ferienspiel

Am 26.08 um 16:00 Uhr macht das Leobersdorfer Ferienspiel Halt am Sommerturnplatz des TV Friesen Leobersdorf in der Hörbingerstraße!
Die Kinder erwartet ein 5 Kampf bei dem vor allem Geschicklichkeit und Athletik auf dem Prüfstand steht!
Nachdem es sich um eine Veranstaltung im Freien handelt, muss der Bewerb bei Schlechtwetter leider abgesagt werden!

Viel Spaß!

1 2 3 4 5 ...
Photo station